Nettiquette

1. Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt.

2. Beleidigungen haben in den Diskussionen keinen Platz. Wenn Du einem Beitrag widersprichst, kritisiere dessen Inhalt und greife nicht den Verfasser an.

3. Diskriminierung und Diffamierung anderer Nutzer und sozialer Gruppen aufgrund ihrer Religion, Herkunft, Nationalität, Behinderung, Einkommensverhältnisse, Srxualität, ihres Alters oder ihres Geschlechts sind ausdrücklich nicht gestattet.

4. Daher achte auf Deine Sprache und verwende besonders keine ableistischen Ausdrücke.
Mehr Informationen zu Ableismus in der Sprache:
Flyer zur Aufklärung über behindertenfeindliche Sprüche
Ableismus und ableistische Sprache

5. In unserem Diskussionsforum könnten sensible Themen angesprochen werden. Deswegen sind alle Benutzer willkommen, die bereit sind, auf andere wertschätzend und respektvoll einzugehen.

6. Viele Leute denken in dem Augenblick, in dem sie ihre Beiträge verfassen, leider nicht daran, dass ihre Nachricht weltweit, von Leuten im gesamten Internet, gelesen werden können.
Bitte berücksichtige dies und lasse Dich nicht zu verbalen Ausbrüchen hinreißen.
Aufgrund der speziellen Ausrichtung dieses Diskussionsforums (es geht um Gesundheit und Krankheit - Benutzer schreiben über sehr intime und sensible Erfahrungen) ist uns eine wertschätzende Formulierung Deiner Beiträge ein besonderes Anliegen.

7. Habe deshalb bitte Verständnis, dass wir uns bei grober Übertretung gegen diese Regeln einzelne Beiträge löschen und uns bei dauernden Verstößen auch eine Sperrung des direkten Forumzugriffs vorbehalten.

8. Erst lesen, dann denken, dann erst posten:
Vor dem Klick auf "Absenden" überlege bitte, ob Dein Beitrag auch tatsächlich etwas zum allgemeinen Nutzen des Forums "beiträgt":
vermeide z.B. "Beiträge", die lediglich aus Zustimmung oder Ablehnung bestehen (z.B. "glaube ich auch" oder "ich glaube, Peter XY. hat recht")

9. Die Gefahr von Missverständnissen ist bei einem geschriebenen, computerisierten Medium besonders hoch.
Vergewissere Dich mehrmals, ob der Autor des Beitrags, auf den Du antworten willst, seinen Beitrag tatsächlich so gemeint hat, wie Du ihn nun interpretierst.
Insbesondere solltest Du darauf achten, ob nicht vielleicht Ironie oder eine ähnliche Abart des Humors benutzt wurde, ohne ihn mit einem Smiley-Symbol ":-)" zu kennzeichnen.